Statement | Heinrich Krobbach

3. März 2012 | Autor:

Bei Klick öffnet sich das Video in einem neuen Fenster

Statement von Heinrich Krobbach – Volkshochschule Groß-Gerau

Heute geht es um Bildungsformen im Internet, Bildung im Google-Zeitalter, was bedeutet das für Sie? – Eine Aufgabe. Weniger die Klärung technisch-didaktischer Fragen, wir arbeiten schon sehr lange an dem Thema, wir haben schon vor über 10 Jahren Bildungsangebote im Internet durchgeführt. Für mich ist es eine Frage der Nachfrage, eine Frage der Gewohnheiten der Menschen zu lernen. Ich bin etwas skeptisch, ob es ein reines Internetlernen sein würde in der Zukunft. Das spezifische Profil von Volkshochschule hat doch auch viel damit zu tun, dass Menschen sich lebendig begegnen, zusammenkommen und austauschen. – Es ist also eher ein ergänzendes Angebot zu den Volkshochschulangeboten? – Das denke ich auch. Wir bieten bei uns in Groß-Gerau einige Kurse in dieser Form des blended-learning an, in der die Internet-gestützte Kommunikation Ergänzung zu den Präsenzphasen ist.

Trackback: Trackback-URL | Kommentar-Feed: RSS 2.0
Kategorie: Statements 2012 | 

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Einen Kommentar hinterlassen