vhs 2.0 für alle

Claudia Bremer Regina Seibel

Danijel Dejanovic Stefanie Zendel

vhs 2.0 | Blended Learning und Studium Digitale

“vhs 2.0 für alle”  ist das Thema von Claudia Bremer von “studium digitale”, der zentralen eLearning-Einrichtung der Universität Frankfurt, und der Arbeitsgruppe “Blended Learning” des hvv Instituts.

Claudia Bremer von “studium digitale” gibt Hilfestellung bei der optimalen Aktivierung von Studierenden und bei der Erstellung von online-Angeboten unter Corporate-Design-Aspekten.

Regina Seibel von der Volkshochschule Main-Taunus-Kreis und Mitglied in der Arbeitsgruppe “Blended Learning” des hvv-Instituts hat die neue Kommunikation von Studierenden während der Studentendemos selbst erlebt: es geht darum gleichzeitig und vernetzt zu agieren. Für die Volkshochschulen stellt Frau Seibel die Möglichkeiten modularer und mobiler Lernplattformen vor.

60 Schülerinnen und Schüler einer Berufsschule nehmen an einem eLearning-Pilotprojekt teil. Zur Aktivierung von Lernprozessen integriert Danijel Dejanovic von der Volkshochschule Frankfurt in Zusammenarbeit mit Sozialpädagogen die eLearning-Phasen in die bestehenden Lernphasen der Schülerinnen und Schüler.

An der Volkshochschule Rüsselsheim entwickelt Stefanie Zendel verschiedene eLearning-Module für Sprach- und EDV-Kurse.

Der Vortrag als Download

Trackback: Trackback-URL |  Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Einen Kommentar hinterlassen